• Finanzbuchhaltung mit DDS-Fibu





  • Finanzbuchhaltung mit DDS-Fibu

DDS-Fibu

  • Frei wählbare Kontenkreise
  • vereinfachtes Buchen der Belege / automatische Übernahme aus Fremdprogrammen
  • automatisches Umrechnen von Fremdwährungen
  • Buchungen können vor der Journalisierung eingesehen, korrigiert oder gelöscht werden.
  • Effizientes Suchsystem
  • Modul OP-Wesen / Mahnwesen
  • Kostenrechnung (dynamisches Controlling-Instrument)


Anlagenbuchhaltung:
Die DDS Anlagenbuchhaltung berechnet die Abschreibungen und Buchwerte, stellt den Anlagenspiegel für die Bilanz zusammen und erfüllt alle weitergehenden Anforderungen an eine Anlagenbuchhaltung.
Eine übersichtliche und bedienerfreundliche Erfassungsmaske erleichtert die Eingabe der Anlagegüter und Sie können bis zu 99 verschiedene Mandaten hinterlegen. 
Die Übernahme der Daten in die Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung erfolgt mit einer internen bzw. externen Schnittstelle.